Erfolgreiche Wohnungssuche

Sind sie schon eine Weile auf der Suche nach einer passenden Mietwohnung, aber immer bekommt ein anderer Bewerber Ihr Wunschobjekt? Zum einen mag das daran liegen, dass Ihre persönlichen Voraussetzungen dem jeweiligen Vermieter weniger zusagen als die eines Mitbewerbers. Häufig liegt es aber auch daran, dass sie sich bereits im Anschreiben falsch präsentieren oder Ihr Verhalten nicht den Vorstellungen des Anbieters entspricht.

Unsere Stärke liegt darin, Sie bei Ihrer eigenen Suche zu unterstützen, damit es mit dem neuen Zuhause schneller klappt.

 

 

 

Was Können wir für Miet-Bewerber Tun?

Nach Einreichung Ihrer Selbstauskunft und Schufa erhalten Sie eine Empfehlung, welche Dienstleistung für Sie geeignet ist. Danach können Sie frei entscheiden, ob sie uns auf der empfohlenen Basis beauftragen wollen.

 

 

1. Bewerber-Coaching

mein grösstes Anliegen ist stets die Hilfe zur Selbsthilfe, deshalb biete ich auch für Suchende bevorzugt Beratung an.

Aus meiner langjährigen Maklerpraxis weiß ich, dass Mietbewerber viele Fehler bei der Objektsuche und der Bewerbung auf Wunschobjekte machen.

Die Beratung zeigt Ihnen auf, wie Sie Ihre Chancen steigern, zur Besichtigung eingeladen zu werden und Ihr Wunschobjekt auch zu bekommen. Ich stärke Ihnen den Rücken, damit Sie selbst in einem angemessenen Zeitraum Ihr Traumobjekt finden.

Für Wen ist Beratung/ Coaching geeignet?

Für alle Miet-bewerber

Wie läuft eine Beratung/ ein Coaching ab?

Nach Überprüfung Ihrer persönlichen Voraussetzungen erhalten Sie eine telefonische Beratung und für die Dauer von 1 Monat ein begleitendes E-Mail und Telefon-Coaching.

Die Coaching-Gebühr beinhaltet:

  • Prüfung Ihrer persönlichen Vorraussetzungen
  • Prüfung Ihres Anschreibens, Profile auf Immobilienbörsen etc. mit Verbesserungsvorschlägen und ggf. Überarbeitung Ihrer Unterlagen
  • E-Mail- und TelefonBeratung zu all Ihren Fragen während der kompletten Laufzeit

Kosten: 39,00 Euro/ 1 Monat

 

 

2. Suchauftrag

Ausschließlich Für berufstätige Miet-bewerber ohne Vermittlungshemmnisse können wir auch provisionspflichtig tätig werden, wenn der Suchende einen detaillierten Suchauftrag in Textform erteilt hat.

Kommt auf diesem Wege tatsächlich ein Mietvertrag zustande, ist der Suchende aufgrund seines erteilten Auftrages nach aktuellem Recht der Besteller Der Dienstleistung und somit im Erfolgsfall provisionspflichtig.

Der Vollständigkeit halber muss gesagt werden, dass die Chancen, Ihnen ein geeignetes Objekt vermitteln können, nicht allzu hoch sind, es ist lediglich eine kleine zusätzliche Chance, aber eventuell können wir Ihnen exklusiv Objekte anbieten, die noch nicht auf dem Markt sind,

Und wenn wir Ihnen kein Objekt vermitteln können, kostet es natürlich auch nichts.

Für wen geeignet?

Für Miet-bewerber ohne Vermittlungshemmnisse

Gerne prüfen wir, ob Sie die Voraussetzungen für den Vermittlungsservice erfüllen.

 

Kosten: im Erfolgsfall 2 Monatsmieten Provision*

 

 

3. Suchauftrag Premium

 

Der Premium- Vermittlungsservice beinhaltet Bewerber-coachinG und Suchauftrag in einem Paket und einigen zusätzlichen Leistungen.

 

Gegen eine Bearbeitungsgebühr suchen wir für Sie aktiv nach unveröffentlichten Mietangeboten

 

Die Coaching- Gebühr beinhaltet  alle Leistungen aus dem Bewerber- Coaching (Prüfung und Verbesserung Ihrer Unterlagen, telefonische Beratung nach einreichung der Personalien, begleitendes E-Mail und Telefon-Coaching während der Auftragsdauer)

 

 

Die Bearbeitungsgebühr beinhaltet:

 

 

 

  • Schaltung von Suchannoncen in von uns ausgewählten Medien
  • Auf Wunsch weitere Gebührenpflichtige Annoncen möglich

 

  • Aktivierung unserer Kontakte

 

  • Aufbereitung von Objektdaten (sofern verfügbar)

 

  • Objektbesichtigungen (sofern verfügbar)

 

  • Sonstige Vermittlungsaktivitäten, sonstiger Aufwand und Korrespondenz

 

Kosten: Coaching-Gebühr 39,00 Euro + 49,00 Euro Bearbeitungsgebühr + im Erfolgsfall( =Nur bei Abschluss eines Mietvertrages) max. 2 Monatskaltmieten Provision*

 

die Coaching- und Bearbeitungsgebühr wird im Erfolgsfall wieder gutgeschrieben,

 

 

Die Provision beinhaltet außerdem:

 

  • Prüfung oder Ausarbeitung des Mietvertrages

 

  • Objektübergabe

 

 

Allgemeine Informationen zu makleraufträgen seit 2015

Seit 01.06.2015 ist das sogenannte Bestellerprinzip bei der vermietung von wohnraum in Kraft.

 Ab sofort hat derjenige den Makler zu bezahlen, der ihn bestellt hat.

Wenn also ein Vermieter den Makler mit der Suche nach einem geeigneten Mieter beauftragt, dann muss der Vermieter die Provision bezahlen.

Für Mieter können Makler auch Kostenpflichtig tätig werden, wenn der Suchende einen detaillierten Suchauftrag in Textform erteilt hat.

Ein klassischer Vermittlungsauftrag auf provisionsbasis kommt jedoch aufgrund der sehr unterschiedlichen Voraussetzungen von Mietbewerbern nicht für jeden Suchenden in Frage,

deshalb empfehle ich jedem Bewerber individuell eine für ihn geeignete Dienstleistung.

 

 

 

Hier Anfrage stellen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


* keine Ausweisung der MwSt. nach §19 UstG